MBST®-KernspinResonanzTherapie

Die MBST®-KernspinResonanzTherapie ist eine innovative Behandlungsalternative bei degenerativen Gelenkerkrankungen und Osteoporose. Es handelt sich dabei um eine elektromagnetische Stimulation von Körpergewebe, übertragen durch eine Luftspule. Die pulsierenden Magnetsignale mit biologisch wechselnder Frequenz (zwischen 1 und 30 Hz) werden an das Knorpel-, Knochen- und Bindegewebe gesendet.

Die MBST-Therapie regt die körpereigene Regeneration von Knochen-, Knorpel- und anderen Bindegeweben an.

Für mehr Informationen lesen Sie bitte unser ausführliches Infoblatt!

application/pdf MBST-Therapie.pdf (48,8 KiB)
Verlauf