Arthrosetherapie

Arthrose ist eine Abnutzungserscheinung des Gelenkknorpels, deren ursächliche Behandlung gegenwärtig noch nicht möglich ist.

In einem gesunden Gelenk sorgen die intakte Knorpelschicht und eine viskös (zähflüssige) elastische Gelenkflüssigkeit für reibungslose und schmerzfreie Bewegungsabläufe.

Beim arthrotischen Gelenk ist der Knorpel rauh und dünn, die Gelenkflüssigkeit nur wenig viskös und wenig elastisch. Das reibungsfreie Gleiten der knöchernen Gelenkpartner ist behindert und bereits Bewegungen bei normalen Belastungen führen zu Schmerzen.

Für mehr Informationen lesen Sie bitte unser ausführliches Infoblatt!

application/pdf Arthrosetherapie.pdf (37,5 KiB)
Verlauf