Präventionsmedizin

Bislang wird der klassische Arztbesuch ausgelöst durch ein Symptom, eine Beschwerde oder eine Krankheit.
Die Präventionsmedizin dagegen hat die Förderung und damit Erhaltung der Gesundheit im Mittelpunkt. Der Kontakt zu den Gesundheitsdienstleistern, den Ärzten und Therapeuten, erfolgt mit dem Ziel, den aktuellen Gesundheitszustand zu bewahren bzw. zu verbessern und ernsten Erkrankungen vorzubeugen.
Prävention bedeutet für unsere Praxis “Fördern statt Heilen“.

Hier finden Sie näheres zu den Präventions-Konzepten

application/pdf Prävention.pdf (114,8 KiB)
Termine Online
Verlauf